A+ A A-

Wacken Open Air 2018

In 60 Tagen ist es wieder soweit, zehntausende werden wieder nach Wacken pilgern, um sich 3 Tage lang von Judas Priest, Nightwish, In Flames, Ghost, Helloween - Pumpkins United, Danzig, Running Wild, Behemoth, Dimmu Borgir, Arch Enemy, Children Of Bodom, In Extremo, Hatebreed, Gojira, Steel Panther, Doro, Alestorm, Dirkschneider, Samael, Cannibal Corpse, Ensiferum, Schandmaul, Destruction, Clawfinger, Korpiklaani, Eskimo Callboy, Die Apokalyptischen Reiter, Converge, Riot V, Epica, Tremonti, Wintersun, Oomph!, Amorphis, Vince Neil und vielen anderen Bands beschallen zu lassen.

Wer sich kurzentschlossen noch ein Ticket sichern will, hat dieses Jahr Glück! Unter diesem Link kann man sich noch Karten ordern und bei der Sause hoch im Norden dabei sein.

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von scheuermann
nazareth
erlebt und notiert von Jannik
disharmonic-tunes
erlebt und notiert von Walzenstein
bmoa-2018
erlebt und notiert von scheuermann
rough-silk

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...