A+ A A-

Blood Tsunami - Thrash Metal

 

 

Norwegen, ein Land in den Klauen des Black Metal. Ein ganzes Land? Nein, ein paar Burschen frönen hier dem alten Thrash Metal der 80er Jahre und dies mit prominenter Unterstützung. Kein Geringerer als Faust (Ex-Emperor) zerkloppt hier die Felle und dies mit Schwung, sowie einem mächtigen Zug in den Armen, so wie man es bei diesem Genre gewohnt ist. Der Rest von BLOOD TSUNAMI läßt die Wände auch ordentlich wackeln. Was den Sound etwas verfälscht, sind die Black- b.z.w. Death-Metal-lastigen Riffs und Screams, die die Musik aber nicht schlecht machen. Nein, sie machen sie nur noch zügiger und härter als man es von einer simplen Thrash-Kapelle gewohnt ist. Interessanterweise betiteln BLOOD TSUNAMI ihr Album „Thrash Metal“ und lassen so die Frage zu: Ist das die neue Art von Thrash Metal? Hier sollte sich jedoch jeder sein eigenes Bild machen und es für sich selber entscheiden, ob er dies nun mag oder nicht. Auf jeden Fall ist diese CD ein reines Mosh-Album geworden, welches man sich unbedingt zu Gemüte führen sollte.

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von Jannik
bangers-maniacs-h-m-c-birthday-bash-iv
erlebt und notiert von scheuermann
gwar
erlebt und notiert von scheuermann
silly
erlebt und notiert von Jannik
party-san-2019

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...