A+ A A-

Borderline - 03.06.03

 

 

Ein wenig einfallslos erscheint mir der Name der 2003er Promo von BORDERLINE. Ohne eine diesbezügliche Information ist man geneigt anzunehmen, dass die Scheibe am 03.06.03 aufgenommen wurde. Genauere Gründe für diese Namensgebung konnte ich auch nicht herausfinden, da die Website der Jungs nicht mehr aufzufinden ist und auch MySpace hilft in diesem Fall nicht wirklich weiter, da der Name BORDERLINE (wie sollte es anders sein) dermaßen überstrapaziert ist, dass man aus dem Wust von Bands nicht einmal nach ein paar Stunden herausfindet, um welche BORDERLINE es sich nun hierbei handelt. Nach dem schon recht unspektakulärem Namen, fällt auch noch der Musik das gleiche Prädikat zu. Am ehesten lässt sich ihre Mucke als recht belangloser und zu allem übel auch noch recht monotoner Crossover mit leichtem Punkeinschlag beschreiben. Streckenweise wird ein wenig zu LIFE OF AGONY geschielt, obwohl dieser Vergleich mächtig hinkt, denn diese Klasse wird nicht einmal im Traum erreicht, zumal die Stimme des Sängers auch mächtig auf die Eier zu gehen weiß, besonders dann wenn er versucht melodramatischen Pathos in seinen „Gesang“ zu legen. Grauenvoll trifft es wohl am besten. Ganz 90er typisch wird auch gern mal gescratcht. Aber wen interessiert das heute noch? Der Tonträger erschien 2003 und da war die beste Zeit dieses Genres schon lange vorbei. Diese CD ist wirklich unnötig gewesen, man könnte das auch schon fast als Rohstoffverschwendung bezeichnen. Ich rate jedenfalls vom reinhören ab, wer es dennoch versuchen möchte, bitte, aber sagt nicht ich hätte Euch nicht gewarnt.

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von Jannik
bangers-maniacs-h-m-c-birthday-bash-iv
erlebt und notiert von scheuermann
gwar
erlebt und notiert von scheuermann
silly
erlebt und notiert von Jannik
party-san-2019

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...