A+ A A-

Himsa - Summon In Thunder

 

 

So schnell kann`s gehen: 2007 noch ein amtliches Album aufgenommen und dann nicht mal ein Jahr später schon das Zeitliche gesegnet. Gerade jetzt, wo doch eine Musik wie sie HIMSA machen, auf dem aufsteigenden Ast ist: Death Thrash Metal mit modernem Anschlag aber immer noch so riffig und rauh, daß es auch den Leuten der alten Schule gefällt. So muss es klingen. Schade eigentlich, daß sich die fünf Metaller aus Seattle einfach so aufgeben und uns nicht mehr an ihren musikalischen Ergüssen teilhaben lassen wollen. Zumindest nicht in dieser Konstellation.

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von scheuermann
brujeria
erlebt und notiert von scheuermann
erste-allgemeine-verunsicherung
erlebt und notiert von scheuermann
nazareth
erlebt und notiert von Jannik
disharmonic-tunes

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...