A+ A A-

Housemaster - Il Giudice

 

 

Das Italien in Sachen Metal ordentlich Potential hat, haben schon unzählige Bands bewiesen, und hier kommt ein weiterer Beweis auf uns zu: HOUSEMASTER. Traditioneller Metal mit rockenden Beats und einer guten Portion Humor. Daß der Gesang ab und zu etwas von Eiern in einem Schraubstock hat, ist von den fünf Spaghetti-Freunden beabsichtigt und soll dem Ganzen einen traditionellen Touch geben. Danke an HOUSEMASTER, daß sie diese Schreie nur selten einsetzen. „Il Giudice“ kann man guten Gewissens empfehlen mit dem Zusatz, daß die Scheibe recht kurz ist und wohl nur den beinharten Metallern was bietet. Also an alle Emo-Screamo-Affen: Finger weg – Ihr versteht das nicht!!!

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von scheuermann
axel-rudi-pell
erlebt und notiert von scheuermann
brujeria
erlebt und notiert von Jannik
deserted-fear
erlebt und notiert von scheuermann
erste-allgemeine-verunsicherung

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...